Handwerkernachwuchs mit sehr guten Leistungen

0

TRIER. Mit sehr guten Leistungen wartete der Handwerksnachwuchs im Kammerbezirk Trier beim diesjährigen Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks auf.

Die besten Gesellenprüflinge des Bezirks ermittelten in insgesamt 29 Berufen die Kammersieger, die sich damit auch für den Landeswettbewerb in Mainz qualifizierten. Mit 13 ersten Plätzen waren junge Handwerkerinnen aus dem Kammerbezirk Trier erneut überproportional erfolgreich.

Die Wettbewerbe fanden in den Berufsbildungs- und Technologiezentren der Handwerkskammer in Trier und Kenn statt. Bewertet wurden entweder Gesellenstücke oder speziell angefertigte Arbeitsproben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.