Kegel-Bundesliga: Riol in Hüttersdorf auf dem Prüfstand

0

RIOL. Nach den starken Auftritten des vergangenen Wochenendes mit dem „Last-Minute-Sieg“ gegen Oberthal als krönenden Abschluss hat der Alltag den Tabellenzweiten der Kegel-Bundesliga, den KSV Riol, wieder.

Am heutigen Samstag sind die Moselaner beim KSC Hüttersdorf zu Gast. Ziel des Tabellenzweiten ist der Gewinn des Zusatzpunkts. Gegen die homogene Heimmannschaft wird das kein leichtes Unterfangen sein, auch wenn der KSC bisher noch nicht zu überzeugen wusste und mit nur einem Zähler nach vier Spielen das Tabellenende ziert. Beim KSV steht der zuletzt fehlende Bernardo Immendorff wieder im Kader.

KSV Riol: Kai Knobel, Bernardo Immendorff, Steve Blasen, Martin Hoffmann, Thomas Steines, Horst Mickisch, Carsten Krämer (wir)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.