Tödlicher Messerangriff in Konz

    0

    KONZ. In Konz ist ein 19-jähriger junger Mann nach einem Streit verstorben. Am gestrigen Abend war es zu einer Auseinandersetzung zwischen dem späteren Opfer und dem Täter gekommen.

    Der 20-jährige Täter hatte im Lauf des Streits ein Messer gezogen und den ein Jahr jüngeren Mann damit tödlich verletzt. Der Messerstecher, der aus dem Kreis Trier-Saarburg stammen soll, flüchtete daraufhin, konnte jedoch kurze Zeit später im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung festgenommen werden. Sein Opfer erlag im Krankenhaus den erlittenen schweren Verletzungen.

    Weitere Einzelheiten zum Tathergang sind bisher nicht bekannt. Der Täter wird am Sonntag dem Haftrichter vorgeführt werden. Am Montag will die Staatsanwaltschaft Trier nähere Angaben zum Tathergang machen. (red)

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.