TBB Trier: Karten gegen Belfius Mons-Hainaut gewinnen!

0

TRIER. Zum Saisoneröffnungsspiel gegen Belfius Mons-Hainaut verlosen wir drei mal zwei Sitzplatzkarten in Block G. Unser neues lokalo-Gewinnspiel läuft ab sofort. Wer also beim dem Spiel gegen den belgischen Vizemeister in der Arena am am Freitag, 27. September, 19 Uhr, dabei sein will, sollte ganz schnell mitmachen. Einfach auf unsere Facebook-Seite gehen, Fan werden und rechts oben im Menü am TBB-Gewinnspiel teilnehmen.

Alle, die sich dort bis Donnerstag, 26. September, 15 Uhr, eingetragen haben und somit teilnehmen, kommen in unseren Gewinntopf. Bitte nicht vergessen: Name und gültige E-Mail-Adresse angeben!

Anzeige

Sparkasse Trier

Verletzungen haben die TBB Trier in der Vorbereitung immer wieder zurückgeworfen. Vor dem letzten Test, der in der heimischen Arena Trier stattfinden wird, fällt eine Einschätzung des neuen Kaders entsprechend schwer. Gegen die von Yves Defraigne gecoachten Belgier, letzte Saison Vizemeister, steht ein weiterer schwieriger Gegner auf dem Spielplan. Man kann davon ausgehen, dass das neue Team vor heimischem Publikum extrem motiviert sein wird. Die Generalprobe sechs Tage vor dem ersten Saisonspiel gegen SC RASTA Vechta am Donnerstag, den 03. Oktober, lässt nicht mehr viel Spielraum für Experimente.

Die drei Gewinner werden von uns per E-Mail benachrichtigt, drucken die Gewinnbenachrichtigung bitte aus und können ihre Karten dann gegen Vorlage ihres Ausweises an der Tageskasse der Arena abholen.

Allen Teilnehmern wünschen wir viel Glück. Der Rechtsweg ist natürlich wie immer ausgeschlossen.

Hier geht’s zu unserer Facebook-Seite (red)

ACHTUNG! Teilnahme NUR über FACEBOOK!

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.