Polizeimeldungen der PI Bitburg

    0

    NEUERBURG. Wie erst jetzt bekannt wurde, versuchten am Sonntag vergangener Woche zwei unbekannte Jugendliche in der Straße Hirdensbach die hölzerne Fußgängerbrücke über die Enz in Richtung Stadtpark in Brand zu setzen. Gegen 17.30 Uhr beobachtete ein Zeuge zwei Jugendliche, die  unmittelbar am Holzgeländers der Brücke aus Kartons und Altpapier ein Feuer entzündet hatten.

    Die Holzkonstruktion hatte bereits Feuer gefangen, konnte aber durch den Zeugen gelöscht werden. Die beiden ca. 16 Jahre alten Jugendlichen flüchteten zu Fuß. Einer beiden Flüchtigen war mit einer hellblauen Jacke bekleidet. Hinweise bitte an die Polizei Bitburg unter Telefon 06561 / 9685-0.

    BITBURG. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden an der A 60 auf dem Parkplatz Nimstal-Ost (Fahrtrichtung Prüm) aus einem luxemburgischen Sattelzug ca. 1.000 Liter Diesel abgezapft. Ein weiterer Diebstahl von Dieselkraftstoff ereignete sich zwischen Mittwoch und Freitag auf dem Flugplatz Bitburg. In der Straße Zur Startbahn wurden auf dem Gelände einer Autovermietung aus einem LKW ca. 100 Liter Diesel abgezapft. Hinweise bitte an die Polizei Bitburg unter Telefon: 06561 / 9685-0. (red)

    Weitere Polizeimeldungen finden Sie immer in unserer Rubrik „Kurz und Bündig“

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.