Irreler Kunsthandwerkermarkt

    0

    IRREL. Der Gewerbeverein „Irrel & Umgebung e.V.“ veranstaltete letztes Wochenende erstmalig einen Kunsthandwerkermarkt, der erfolgreich in der Irreler Gemeindehalle und dem angrenzenden Parkdeck stattfand.

    Das angenehme Wetter sowie die Bundestagswahl am Sonntag sorgten für einen großen Besucherandrang auf dem Kunsthandwerkermarkt. Gemeldet hatten sich zu diesem erstmaligen Ereignis 36 Aussteller. Diese verteilten sich innerhalb und außerhalb der Gemeindehalle. Mitmachen durften Aussteller, die ausschließlich selbstgefertigte Ware verkauften.

    Der Tenor von Besuchern und Ausstellern war durchweg positiv. Die ausgestellten Produkte gingen von selbstgefertigtem Schmuck aus diversen Materialien, über unterschiedlichste Holzarbeiten, selbst gebrannte Spirituosen bis hin zu Produkten aus Wolle in jeglicher Form. Eine Hüpfburg für die kleinen Besucher bot den Erwachsenen ausreichend Zeit und Muße um sich in Ruhe umzuschauen. Die positive Resonanz lässt auf eine Wiederholung hoffen. (sen)

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.