Radfahrerin von einem Gelenkbus angefahren

    0

    KONZ. Am gestrigen Donnerstag, kam es um 15.25 Uhr in Konz an der Ecke Granastraße/Schiller zu einem Verkehrsunfall zwischen einer 64-jährigen Radfahrerin und einem Gelenkbus.

    Die Radfahrerin fuhr auf dem Gehweg der Granastraße und wollte die Einmündung der Schillerstraße über die dortige Fußgängerfurt überqueren. Die Fußgängerampel stand auf Rot. Beim Wechsel der Straßenseite beachtete sie den von der Granastraße ordnungsgemäß nach rechts in die Schillerstraße abbiegenden Gelenkbus nicht und fuhr diesem in die rechte Seite. Bei dem folgenden Sturz wurde die Radfahrerin leicht verletzt. (red)

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.