Brand am Gebäude der Kreisverwaltung

    0

    WITTLICH. Am gestrigen Donnerstag kam es gegen 18.40 Uhr zu einem Feuerwehreinsatz am Gebäude der Kreisverwaltung. Im Bereich einer Dehnungsfuge zwischen dem Altbau und dem Verbindungsgebäude, in dem sich die Zentrale der Kreisverwaltung befindet, war es zu einem Schwelbrand gekommen.

    Mitarbeiter der Kreisverwaltung hatten zunächst Brandgeruch wahrgenommen, der aber nicht zuzuordnen war. Als etwas später aus einer Steckdose im Verbindungsgebäude Rauch quoll, wurde umgehend die Feuerwehr informiert, die den Schwelbrand unter Kontrolle brachte. Ursache könnten Arbeiten gewesen sein, die im Verlauf des Tages auf dem Vorplatz des Verbindungsgebäudes stattfanden, wobei die Ermittlungen noch nicht abgeschlossen sind.

    Zur Schadenshöhe konnten am Abend noch keine Angaben gemacht werden. (red)

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.