Meldungen der Polizeiinspektion Daun

    0

    Unfall mit Sachschaden

    DAUN. Am gestrigen Mittwoch gegen 9 Uhr beabsichtigte ein 49-jähriger Fahrzeugführer aus der Verbandsgemeinde Daun mit seinem Fahrzeug vom EDEKA-Parkplatz auf die Trierer Straße einzubiegen. Hierbei übersah er eine entgegenkommende Fahrzeugführerin, die von der Straße aus auf den Parkplatz fahren wollte. Es kam zur Kollision, wobei glücklicherweise lediglich Sachschaden entstand.

    Verkehrsunfall mit Flucht

    HILLESHEIM. Am gestrigen Mittwoch um 10.05 Uhr befuhr ein Paketdienstfahrer mit seinem Fahrzeug die Kölner Straße in Hillesheim. Hier kam er aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn von dieser ab und stieß mit dem Fahrzeug gegen zwei auf dem Gehweg aufgestellte Metallpfosten, die im Bereich des Anwesens Hausnummer 22 standen.  Der Fahrzeugführer entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den  entstandenen Schaden zu kümmern.  Sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang, dem verantwortlichen Fahrzeugführer oder dem genutzten Fahrzeug werden an die Polizeiinspektion in Daun unter Telefonnummer: 06592/96260 erbeten.

    Verkehrsunfall mit Sachschaden

    BETTELDORF. Ebenfalls am gestrigen Mittwoch um 11.45 Uhr befuhr eine 32-jährige Fahrzeugführerin aus der Verbandsgemeinde Hillesheim die Kreisstraße 63 von Zilsdorf kommend in Richtung Betteldorf. Hier kam sie aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit von der regennassen Fahrbahn  ab und durchbrach mit ihrem Fahrzeug einen Weidezaun, der durch die Kollision beschädigt wurde. Glücklicherweise wurde die Fahrerin nicht verletzt und es entstand lediglich Sachschaden an dem Weidezaun und dem Fahrzeug.

    Verkehrsunfall mit Personenschaden

    NEROTH.  Am gestrigen Mittwoch befuhr eine 20-jährige  Fahrzeugführerin aus der Verbandsgemeinde Daun um 10.10 Uhr die Kreisstraße 33 von Neroth kommend in Richtung Neunkirchen. Hier kam sie aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit von der regennassen Fahrbahn ab und überschlug sich am angrenzenden Straßengraben.

    Die Fahrerin wurde glücklicher Weise nur leicht verletzt und konnte nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden.  Das Fahrzeug wurde durch den Überschlag erheblich beschädigt.

    Verkehrsunfall mit Flucht

    GEROLSTEIN. Ebenfalls gestern parkte eine 76-jährige Fahrzeugführerin aus der Verbandsgemeinde Obere Kyll um 11.15 Uhr mit ihrem Fahrzeug vor der Spielothek in Gerolstein ein. Hierbei stieß sie gegen ein dort ordnungsgemäß abgestelltes Fahrzeug, welches durch die Kollision beschädigt wurde.

    Die Fahrzeugführerin entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der Unfallhergang wurde durch einen Zeugen beobachtet, wodurch die  verantwortliche Fahrzeugführerin ermittelt werden konnte.

    Verkehrsunfall mit Flucht

    KELBERG.  Am vergangenen Dienstag befuhr ein bisher unbekannter Fahrzeugführer um 16.30 Uhr mit seinem Fahrzeug die Bonner Straße in Kelberg.
    Hierbei stieß er beim Vorbeifahren gegen ein am rechten Fahrbahnrand ordnungsgemäß abgestelltes Fahrzeug und beschädigt dort den Außenspiegel. Der verantwortliche Fahrer entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

    Erste Hinweise lassen derzeit den Verdacht zu, dass es sich bei dem verantwortlichen Fahrer um eine weibliche Person in einem dunklen Kleinwagen gehandelt haben dürfte.  Sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang, dem verantwortlichen Fahrzeugführer oder dem genutzten Fahrzeug werden an die Polizeiinspektion in Daun unter  Telefonnummer: 06592/96260 erbeten.

    Verkehrsunfall mit Personenschaden

    BETTELDORF. Ebenfalls gestern befuhr eine 61-jährge  Fahrerin aus der Verbandsgemeinde Daun um 13.50 Uhr die Kreisstraße 63 von Zilsdorf kommend in  Richtung Betteldorf. In Folge von nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn kam sie von der Straße ab und überschlug sich im angrenzenden Straßengraben. Die Fahrerin wurde dabei zum Glück lediglich leicht verletzt. Am Fahrzeug entstand hingegen erheblicher Sachschaden. (red)

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.