Polizeimeldungen aus dem Bereich der PI Prüm

0

PRÜM. Genug zu tun hatte die Polizeiinspektion Prüm in den letzten Tagen. Spektakulär endete ein Unfall in Willmerath, bei dem beide Insassen unglaubliches Glück hatten. Sie blieben beide unverletzt, das Fahrzeug hat nur noch Schrottwert.

PRÜM. Im Zeitraum vom 02.09.13 bis zum 13.09.2013 wurde vom Wenzelbachparkplatz in Prüm ein Deutz-Traktor, Baujahr 1977, Farbe Grün mit einem grünen, einachsigen Anhänger entwendet. Hinweise werden an die Polizei Prüm, Tel.: 06551-9420 erbeten.

WILLWERATH. Am Samstagnachmittag kam es in der Willwerath zu einem spektakulären Verkehrsunfall. Ein 18.-jähriger Fahranfänger und seine 16.-jähriger Begleiterin bogen in der Ortslage Willwerath von der K 171 in die K 164 ein. Infolge nicht angepasster Geschwindigkeit geriet der PKW ins Schleudern und durchbrach anschließend ein Brückengeländer.

Der Pkw wurde nur noch durch das Spannseil der Brückenkonstruktion gehalten. Die beiden Fahrzeuginsassen blieben unverletzt. Am PKW entstand Totalschaden. 

WATZERATH. In der Nacht von Freitag auf Samstag, 06./07.09.2013, um 00.30 Uhr ereignete sich auf der B 410 in Watzerath ein Verkehrsunfall. Ein bisher unbekannte Fahrzeugführer überfuhr die Verkehrsinsel und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle.

Die Polizei Prüm sucht in diesem Zusammenhang einen Pkw Ford Kuga, der im Frontbereich beschädigt sein müsste. Hinweise bitte an die Polizei Prüm unter Telefon: 06551-9420. (red)

Weitere Polizeimeldungen finden Sie immer in unserer Rubrik „Kurz und Bündig“

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.