Zusammenstoß mit Radfahrer: 78-jährige Fußgängerin schwer verletzt

    0

    HETZERATH. In Hetzerath kam es am gestrigen Freitagnachmittag zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen einem Fahrradfahrer und einer 78 Jahre alten Fußgängerin. Der Radfahrer prallte gegen die Frau, die sich dabei schwere Kopfverletzungen zuzog und ins Krankenhaus gebracht werden musste.

    Gegen 15 Uhr befuhr der 40-jährige Radfahrer, der mit leichten Verletzungen davon kam, den Kreisverkehr in Höhe der Aral-Tankstelle und verließ diesen an der Ausfahrt Richtung Sehlem. Kurz hinter dem Kreisel betrat die 78-Jährige an einem Fußgängerübergang die Straße. Dabei kam es zum Zusammenprall. Beide Unfallbeteiligten stürzten – mit schlimmen Folgen für die Frau.

    Die Polizei in Wittlich (Tel.: 06571/9260) bittet Zeugen des Unfalls, sich zu melden. (red)

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.