Shake Around The Clock- Weltrekordversuch am Hauptmarkt

0

TRIER. Alexander Brittnacher möchte am heutigen Samstag erneut den Weltrekord im Cocktail-Mixen aufstellen. Dafür muss er in zwölf Stunden (12.00 Uhr bis Mitternacht) mehr als 3064 Cocktails mixen. Der Erlös der Veranstaltung kommt der „Villa Kunterbunt“ in Trier zugute.

Trockenes Wetter und viele Besucher am Hauptmarkt, dazu ein hochmotivierter Barkeeper und eine Menge emsiger Helfer. Eine perfekte Voraussetzung also für Alexander Brittnacher um erneut seinen eigenen Rekord im Dauer-Cocktail-Mixen zu schlagen. Innerhalb der ersten vier Stunden schaffte er es bereits 1119 Cocktails zu mischen, die wie „warme Semmeln“ weggingen. Zu erwähnen sei nicht nur die Quantität, auch die Qualität der Getränke lässt nichts zu wünschen übrig. So wurden Alex’ Cocktails immer wieder in den höchsten Tönen gelobt. „Schmeckt super! Dafür, dass er so wenig Zeit braucht um das Getränk zu mixen schmeckt es genauso wie in einer Cocktailbar. Und dort brauchen die Barkeeper ja teilweise ewig bis da was fertig ist“, lies beispielsweise Studentin Julia (24) aus Trier verlauten.

Noch bis 0 Uhr kann man sich zu heißen Rhythmen einen oder auch mehrere, auch alkoholfreie, Cocktails genehmigen und dem amtierenden Weltmeister bei seiner Arbeit zuschauen. Pro Cocktail wird eine kleine Spende von drei Euro erbeten, die ausnahmslos alle an die „Villa Kunterbunt“ – das Nachsorgezentrum für krebs-, chronisch- und schwerstkranke Kinder und deren Familien in der Region Trier geht. (van)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.