Kleines Jubiläum – 15. Herbstmarkt mit Verkausoffenem Sonntag in Wittlich

0

WITTLICH. Eine Fülle von Veranstaltungen erwartet die Wittlicher sowie Besucher aus Nah und Fern am nächsten Wochenende in Wittlich. Den Rahmen dazu bilden der verkaufsoffene Sonntag, der 15. Wittlicher Herbstmarkt und die Wittlicher Automobilausstellung WAA. Sie präsentiert sich auf rund 20.000 Quadratmetern an zwei Tagen auf dem Parkplatz Zentrum („Rommelsbach“).

Am Sonntag, 8. September, prägen wieder unterschiedlichste Marktstände die Wittlicher Innenstadt, die von 11 bis 18 Uhr selbst produzierten Erzeugnisse sowie Bio- und landwirtschaftliche Produkte präsentieren. Bereits seit 15 Jahren organisieren die Wittlicher Einzelhändler diesen Herbstmarkt zu ihrem „verkaufsoffenen Sonntag“. Im Laufe der Jahre ist so eine gute Partnerschaft zwischen den Einzel- und den Markthändlern entstanden. „Viele Anbieter haben diesen Tag fest in ihrem Terminkalender vorgemerkt und freuen sich auf den Wittlicher Markt“ so Karsten Mathar vom Verein Stadtmarketing Wittlich als Ausrichter.
Ein ausgedehnter Markt mit rund 40 Betreibern erwartet die Gäste aus Nah und Fern. Auch 2013 ist der Herbstmarkt gut sortiert. Besucher finden eine große Auswahl unterschiedlicher Erzeugnisse: Natur-Lammfellprodukte, Felle, Kräuter, Tee, Gewürze, Ziegenkäse/gegrillter Ziegenkäse, Frucht- und Beerenweine, Vollkornbrot, Tiroler Schinken, Käse, Bauernbrot, Crepes, Wurstwaren, Küchenkräuter, handgemachte Korbwaren sowie Zwiebelkuchen, Wein.
Neben dem fröhlichen Markttreiben locken viele Wittlicher Einzelhändler, die ihre Geschäfte in der Zeit von 13 bis 18 Uhr öffnen. Herbstfarben, Modekollektionen, Kosmetik- und Haushaltswaren, Brillen und Geschenkartikel gehören neben vielem anderem zum breiten Spektrum des guten Wittlicher Einzelhandel-Sortiments der Innenstadt. Gleichzeitig freuen sich Restaurants, Cafés und Eisdielen auf ihre Kunden. Selbstverständlich wird auch für die jüngeren Besucher ein kleines Kinderkarussell und die schon traditionelle Süßigkeitenkutsche angeboten.

Das Rahmenprogramm wird durch eine Fülle anderer Aktivitäten ergänzt. So findet am Sonntag,  8. September nicht nur der „Tag des offenen Denkmals in Wittlich statt. Der Verein Pinball Party e.V. bietet einen Tag der offenen Tür in den eigenen Wittlicher Vereinsräumen an. Beginn ist ab 14 Uhr in der Friedrichstraße 39 (Eingang auf der Rückseite vom Dänischen Bettenlager).  Über 40 alte und aktuelle Flipperautomaten können an diesem Tag in der Ausstellung bewundert und natürlich auch gespielt werden. Während bis in die 1990er Jahre Flipper noch in jeder Kneipe zu finden waren, sind diese heutzutage meist aus der Öffentlichkeit verschwunden. Der Verein Pinball Party e.V. beschäftigt sich mit dem Erhalt alter Flipperautomaten. Er sammelt und restauriert Geräte und die Mitglieder betreiben Flippern auch als Sport. Für das Jahr 2014 ist erstmals auch eine Präsentation mit Gewinnspiel im Rahmen des Wittlicher Kino Open Airs angedacht.

Nicht nur viele Autobegeisterte freuen sich auf die jährlich stattfindende Wittlicher Automobilausstellung (WAA) –ein Leistungsüberblick  der Wittlicher Autovielfalt und damit in vielfacher Hinsicht ein Anziehungspunkt für Jung und Alt.

Am  Wochenende 7. und 8. September gibt es mehr zu sehen als „nur Autos“. Auf dem 20.000 qm großen Messegelände des Parkplatz Zentrum („Rommelsbach“) präsentieren sich mehr als 200 Fahrzeuge verschiedener Marken- und Fahrzeughersteller- fachkundige und unverbindliche Beratung inklusive. Am Samstag, 7. September heißt es bereits zwischen 10 und 18 Uhr Probefahren.

Für Groß und Klein wird in diesem Jahr ein zusätzliches interessantes Rahmenprogramm angeboten: So können an beiden Tagen Rennboliden (MSV Osann-Monzel), historische Oldtimer und Youngtimer (Oldtimerfreunde Wittlich) sowie Hebefahrzeuge (Firmen Steil und Zimmer) besichtigt und begutachtet werden.

Bestaunen, erkunden und „aktiv werden“ können die jüngeren Besucher auf gleich zwei Geschicklichkeitsparcours: „Schnupperfahren“ heißt es beim Rennparcours vom EH-Modellbau und „Treffsicher“ am Sonntag bei der Jugendfeuerwehr Wittlich, die sich mit Löschfahrzeugen und Wasserspielen präsentiert. 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.