TBB Trier: „Ein bisschen mehr als beim ersten Mal“

0

TRIER/WITTLICH. „Das Event im Eventum“ lautet des Motto des Basketball-Testspiels zwischen der TBB Trier und dem belgischen Erstligisten VOO Wolves Verviers-Pepinster (Samstag, 19 Uhr, Eventum) in Wittlich ausgetragen wird.

Der in der Region bestens bekannte Basketballer Marko Laas, der zum Organisationsteam gehört, meldete schon am heutigen Mittag: „Wir haben einen tollen Vorverkauf. Es sind schon über 500 Karten weg. Ich denke, die Hütte wird voll.“ Das freut auch TBB-Coach Henrik Rödl: „Wir sind ohnehin immer motiviert. Wenn wir dann noch in unserem Einzugsgebiet spielen, noch ein Stück mehr. Und vor einer vollen Halle zu spielen, macht natürlich besonders viel Spaß.“ Rödl tritt allerdings auch etwas auf die Euphoriebremse: „Wir haben heute noch Kraft-Ausdauer-Einheiten absolviert.In dieser Vorbereitungsphase ist das normal. Spielerische Wunderdinge sollte man also nicht erwarten. Ich gehe aber davon aus, dass wir schon ein Stück weiter sind, als beim Testspielauftakt gegen Chemnitz.“

Anzeige

Sparkasse Trier

Gegen den PRO-A-Ligisten hatte die TBB am Mittwoch in Saarlouis das Spiel mit 72:76 (39:37) und dazu noch Vitalis Chikoko mit einer Verletzung verloren. Dass der Brettspieler aus Simbabwe (207 cm), der als Power Forward, aber auch als Center eingesetzt werden kann, in Wittlich mitwirken kann, ist eher unwahrscheinlich, weil Rödl kein Risiko eingehen will. Bis zum Mittag am Freitag stand noch keine genaue Diagnose fest. Fehlen werden auf jeden Fall weiterhin Center Andy Seiferth, der weiterhin mit der deutschen Nationalmannschaft unterwegs ist und Jermaine Anderson, der Neuzugang aus Braunschweig, der mit Team Kanada auf Tour ist.

Rödl wird dafür den Ulmer Andreas Wenzl, einen talentierten 19-Jährigen (208 cm) mit einer Gastspiellizenz und sicher noch weitere interessante Nachwuchskräfte zum Einsatz bringen. Freuen dürfen sich die Basketballfans in Wittlich aber auf einige spektakuläre Neuzugänge bei der TBB, wie Trevon Hughes, Warren Ward und Laurynas Samenas. (wir)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.