Flutlichtmeeting und SWT-Kids-Cup

0

TRIER. Mit dem SWT-Flutlichtmeeting am Freitag, den 13. September 2013 im Trierer Moselstadion steht die dritte von vier möglichen Wertungen des SWT-Kids-Cups an. Aktuell stehen über 1.300 Kinder in den Wertungslisten des SWT-Kids-Cups.

Denn neben dem SWT-Flutlichtmeeting zählen auch die SWT-Schullaufmeisterschaften, der Trierer Stadtlauf und der Bitburger Silvesterlauf zu dieser Serienwertung. Wer an drei dieser vier Laufveranstaltungen teilnimmt, kommt in die Gesamtwertung. Den aktuellen Zwischenstand für alle Altersklassen gibt es im Internet unter dem Stichwort SWT-Kids-Cup im Internet (www.swt.de). Die drei Erstplatzierten der jeweiligen Altersklasse haben die Chance, tolle Preise zu gewinnen.

Die Stadtwerke Trier und die Europäische Sportakademie haben den Kids-Cup 2013 erstmalig für Kinder zwischen 8 und 13 Jahren ausgeschrieben. „So werden die Kinder zusätzlich motiviert, an den Veranstaltungen teilzunehmen und sich über das ganze Jahr verteilt mit Gleichaltrigen zu messen. Außerdem wir haben natürlich auch die Möglichkeit, Talente zu sichten und zu fördern“, sagt Marc Kowalinski von der Europäischen Sportakademie.

Beim SWT-Flutlichtmeeting gehen aber nicht nur Kinder an den Start. Hier treiben sich Breiten-, Leistungs- und Spitzensportler seit fast einem Jahrzehnt bei guter Stimmung gegenseitig zu guten Leistungen. Veranstalter des Flutlichtmeetings ist der Silvesterlauf Trier e.V.

Meldeschluss für Voranmeldungen ist Sonntag, der 8. September 2013. Später eingehende Meldungen werden als Nachmeldung behandelt. (red)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.