Kind verletzt – Fahrer geflüchtet

    0

    TRIER. Am heutigen Freitag ereignete sich in der Zeit von 07.45 Uhr bis 07.50 Uhr ein Verkehrsunfall mit anschließender Flucht in der Wisportstraße 22 (Höhe Blandine-Merten-Realschule) in Trier.

     

    Ein gelber Kleinwagen, vermutlich ein PKW der Marke VW mit Trierer Kennzeichen, touchierte beim Vorbeifahren ein auf dem Bürgersteig gehendes Kind mit dem Außenspiegel. Der PKW verlangsamte kurz, setzte seine Fahrt dann jedoch ohne anzuhalten und ohne sich um das verletzte Kind zu kümmern, fort. Das Kind wurde hierbei am Arm verletzt. Am Innenspiegel des flüchtenden PKWs fiel dem Kind eine blaue Plüschschildkröte auf.

    Wer kann sachdienliche Hinweise zum flüchtigen PKW (Tel.: 0651/9779-3200) geben? (red)

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.