Franco Foda entlassen

0

KAISERSLAUTERN. Wie die Fußball-Fachzeitschrift „Kicker“ meldet, wurde Trainer Franco Foda heute beim Fußball-Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern entlassen. Der pfälzische Traditionsclub, der auch in unserer Region viele Fans hat schasste auch Fodas Co-Trainer Thomas Kristl.

Foda, früher selbst Spieler auf dem „Betze“ hatte das Traineramt erst während der Saison 2012/13 übernommen und war in der Relegation zur 1. Bundesliga an der TSG Hoffenheim gescheitert. Nach einem durchwachsenen Saisonstart war die 0:4-Pleite bei der „Grauen Maus“ VfR Aalen dann der Clubführung wohl zuviel des Guten. Als Interimstrainer sollen Fitnesscoach Oliver Schäfer und Torwart-Trainer Gerry Ehrmann den FCK am Montagabend beim Heimspiel gegen Energie Cottbus betreuen. (red)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.