Unfallflucht: 33 000 Euro Sachschaden

    0

    TRIER. Am gestrigen Samstag kam es um 22.36 Uhr auf dem Kernscheider Höhenweg zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden.  

     

    Ein aus Richtung Kernscheid kommender grauer BMW kam kurz vor dem Ortseingang Olewig in einer langgezogenen Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Zunächst streifte er zwei geparkte Fahrzeuge und fuhr dann nach links auf den unbefestigten Seitenstreifen. Danach schleuderte er wieder nach rechts und stieß dort gegen die Leitplanken. Von hier aus prallte der PKW wieder ab und kam dann am linken Fahrbahnrand zu stehen.

    Die beiden Fahrzeuginsassen entfernten sich zunächst in Richtung Kernscheid vom Unfallort konnten aber von der Polizei gestellt werden. Die männliche Person – bei der es sich offensichtlich um den Fahrzeugführer handelte – stand unter erheblichem  Alkoholeinfluss. Ihr wurde auf der Polizeidienststelle eine Blutprobe entnommen.

    An den insgesamt drei beschädigten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 33.000 Euro. Zeugen des Unfalls werden gebeten sich mit der Polizei Trier (Tel.: 0651/9779-3200) in Verbindung zu setzen. (red)

    Weitere Polizeimeldungen finden Sie in unserer Rubrik „Kurz und Bündig“

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.