Wittlicher Lesesommer ein voller Erfolg

0

WITTLICH. Der diesjährige Lesesommer der Stadtbibliothek Wittlich war mit 1221 Teilnehmern der bisher erfolgreichste. Morgen endet die Leseförderaktion des Landes.

Es war einmal mehr ein Lesesommer der Rekorde: Mit den letzten beiden Anmeldungen eine Woche vor Schluss nahmen insgesamt 1.221 Schüler an der größten Leseförderaktion des Landes teil, somit konnte die Erfolgsbilanz des Vorjahres noch übertroffen werden. 32 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer führten über 5.000 Interviews über die gelesenen Bücher. Das Team der Bücherei bedankt sich herzlich für dieses Engagement, ohne das die letzten Wochen kaum zu stemmen gewesen wären.

Der gute Ruf des Wittlicher Lesesommers breitete sich in diesem Jahr nicht nur über die Grenzen des Bundeslandes hinweg aus – die am weitesten entfernt wohnende Teilnehmerin kam 2012 aus Berlin – sondern schwappte sogar über den Ärmelkanal bis nach Großbritannien. Zwei junge Engländer mit Wohnsitz in Mytholmroyd (West Yorkshire) meldeten sich während ihrer Sommerferien in Wittlich an, um die begehrte Urkunde zu „erlesen“. Sie nahmen bereits am britischen Pendant, dem „Summer Reading Club“ teil und wollten nun auch noch den deutschen Lesesommer bewältigen.

Voraussetzung für das überaus positive Endergebnis ist ein attraktiver Lesesommer-Bestand mit aktuellen Kinder- und Jugendbüchern, die dank der großzügigen finanziellen Unterstützung der Stiftung Stadt Wittlich sowie der Sparkasse Mittelmosel erworben werden konnten.Wer seinen Lesesommerausweis noch nicht in der Stadtbücherei abgegeben hat, sollte dies bis zum 30. August erledigen. Im Tausch erhalten die Kinder eine Eintrittskarte für die große Abschlussparty am 1. Oktober um 17 Uhr im Bungert-Oktoberfestzelt. Nach einer tollen Zaubershow und einer spannenden Verlosung erfolgt die Ausgabe der Urkunden. Alle Teilnehmer bekommen gegen Vorlage der Eintrittskarte außerdem ein kostenloses Getränk. (pm/red)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.