Kultur & Comedy Lounge – Open Air in Bollendorf

0

BOLLENDORF. Im Frühjahr begann die kleine Erfolgsgeschichte der Kultur & Comedy Lounge um Harry Fröhlich. In der Bitburger Cocktail-Bar Canesitas mehrten sich die Zuschauer der monatlichen Künstlertreffen, die ein Cabaret-Varieté-Programm aus Musik und Comedy kredenzten, mit jeder Aufführung. Im Juni verabschiedete sich die Serie vor vollem Haus in die Sommerpause. „Ich bin froh, dass wir es geschafft haben in solch kurzer Zeit ein Kulturforum in der Region einzurichten“ so Harry Fröhlich, der Urheber des Formates.

Das Konzept verzichtet bewusst auf kommerzielle Inhalte. So erstaunten die Musiker der Region und auch die von weiter her angereisten, die Gäste mit Eigenkompositionen der Genres Pop, Rock, Indie, Hip Hop, Folk und Worldmusic. Eine Auswahl der Künstler aus der Serie im Frühjahr findet sich nun zum Kulturfest in Bollendorf zum Open Air zusammen. Zum Saisonstart gibt es noch eine weitere Neuerung. Johnny B übernimmt die Moderation der Show und Harry Fröhlich tritt zurück und erklärt: „Alte Hasen und junge Hüpfer war immer das Motto der Show. Johannes ist ein hochtalentierter junger Moderator, der genau den Zeitgeist trifft. Mit weit über 25 Jahren Bühnenpräsenz finde ich, ist es an der Zeit neuen Talenten Platz zu machen.“

Aber Fröhlich bleibt seinen Fans erhalten. Er bleibt Bestandteil der Lounge und wird mit seinen sozialplastisch bis sarkastischen Beiträgen weiterhin der kulturelle Reibepunkt bleiben. Neu dabei ist Stand-up Comedian Sascha Kettern aus Trier: „Ich weiß überhaupt nicht. was mich in Bollendorf erwartet,“ sagt Kettern, der vorwiegend auf reinen Comedy-Bühnen unterwegs ist. „Open-Airist mit die schwierigste Performance für einen Stand-up-Comedian, die es gibt. Vielleicht verschwinde ich nach fünf Minuten, vielleicht amüsieren wir uns länger miteinander, wir werden sehen.

Ab ca. 15 Uhr gibt es ein offenes „Making of“ auf der Bühne zu sehen. Der Besucher hat die Möglichkeit zu erleben, wie ein solches Showformat improvisiert wird und wie die Vorbereitungen aussehen. Showbeginn ist dann um 18 Uhr.

Das Line up:

Moderation: Johnny B; Jake Jenkins (Noble Tonez Music) Hip Hop; Achim Weinzen: Gitarre Folk und Rock: P&L: Hip Hop Made in Germany; Harry Fröhlich und Sascha Kettern: Stand up: Elan: Indie Rock.

TEILEN
Vorheriger ArtikelAuto zerkratzt
Nächster ArtikelKeine Diskussionen mehr

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.