Schwer verletzter Motorradfahrer

0

BADEM/ORSFELD. Am heutigen Samstag ereignete sich gegen 13.35 Uhr auf der B 257 zwischen den Ortschaften Badem und Orsfeld ein schwerer Verkehrsunfall, von dem ein Motorradfahrer betroffen war.

Der 29-Jährige befuhr die B 257 von Badem kommend in Richtung Orsfeld. An der Einmündung zur L 24 wollte er nach links in Fahrtrichtung Kyllburg abbiegen. Dazu nutzte er die vorhandene Linksabbiegerspur. An deren Ende stand eine Pkw-Fahrerin die ebenfalls nach links abbiegen wollte, aber zunächst den Gegenverkehr passieren lassen wollte.

Der Motorradfahrer hatte den Gegenverkehr offensichtlich nicht wahrgenommen und fuhr verbotswidrig links an dem haltenden PKW vorbei, um noch vor diesem nach Kyllburg abzubiegen. Es kam zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden PKW.

Der Motorradfahrer  wurde von seiner Maschine geschleudert und blieb schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen. Im PKW wurden die 30-jährige Fahrerin, sowie ein im Fond sitzender 60 Jahre alter Mitfahrer leicht verletzt.

Der Motorradfahrer wurde durch das DRK ins Bitburger Krankenhaus verbracht. Im Einsatz war ebenfalls der Notarzt des Rettungshubschraubers Christoph 10 aus Wittlich. (red/pm)

Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Rubrik „Kurz und Bündig“

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.