Kaiser-Wilhelm-Brücke teilweise gesperrt

    0

    TRIER. Die Kaiser-Wilhelm-Brücke wird von Montag, den 19., bis Mittwoch, den 21. August, auf ihre Verkehrssicherheit geprüft. Wegen des Einsatzes eines Brückenuntersichtgeräts werden der jeweilige Gehweg und die angrenzende Fahrspur auf einer Länge von 35 Metern gesperrt. Für jede Fahrtrichtung steht eine Spur zur Verfügung. Fußgänger werden dem Prüfungsverlauf entsprechend auf den gegenüberliegenden Gehweg umgeleitet. (pm/red)

    Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.