Langjährige Haftstrafen für Drogendealer

0

TRIER. Die 3. Große Strafkammer das Landgerichts Trier unter Vorsitz von Richter Hardt, hat in einem Verfahren wegen der „Einfuhr von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge mit Handeltreiben in mehreren Fällen die Urteile gefällt. Die Männer stammen beide aus Baden-Württemberg. Gegen den 28-Jährigen S. wurde eine Gesamtfreiheitsstrafe von vier Jahren verhängt, der 29-jährige M. muss für drei Jahre hinter Gitter. Das Urteil gegen M. ist rechtskräftig. Beide Männer befinden sich bereits seit dem 24. Februar d.J. in Untersuchungshaft. (red/pm)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.