Brand auf Schloss Kewenig

0

BITBURG/PRÜM. Am Samstag kam es gegen 22 Uhr zu einem Brand auf Schloss Kewenig in der Gemarkung Körperich-Niedersgegen bei dem viele Freiwillige Feuerwehren und der Gefahrstoffzug des Eifelkreises im Einsatz waren.

Ein neben dem Schloss befindliches Holzlager mit Hackschnitzelwerk sowie ein Holzschuppen mit drei PKW brannten völlig ab bzw. aus, weiterhin war das Dach eines dortigen Schwimmbadgebäudes betroffen. Hinweise auf die Brandursache liegen bislang nicht vor.

Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren der Verbandsgemeinde Neuerburg (Neuerburg, Körperich, Kruchten, Nusbaum, Mettendorf, Utscheid, Karlshausen) sowie der Gefahrstoffzug des Eifelkreises mit insgesamt 90 Wehrmännern u. –frauen.

Es entstand erheblicher Sachschaden im vermutl. hohen sechsstelligen Bereich. (red/pm)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.