Erste Mehringer Saisonniederlage

0

EPPELBORN. Am dritten Spieltag der Saison 2013/14 in der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar hat der SV Mehring beim Aufsteiger FC Hertha Wiesbach mit 1:3 (0:1) die erste Niederlage kassiert.

Vor knapp 300 Besuchern hatte Ex-Regionalligaspieler Björn Recktenwald (8.) die Halbzeitführung für die Saarländer erzielt. Nach dem Wechsel erhöhte Valentin Solovey (66.) für die Hausherren. Elf Minuten später konnte Johannes Diederich auf 1:2 verkürzen. Als der Gast alles nach vorne warf um noch einen Punkt zu retten stellte Solovey mit seinem zweiten Treffer den Endstand her. Es war für die Moselaner zwar die erste Niederlage, aber nach zuvor zwei Remis warten sie gleichzeitig auf den ersten Saisonsieg. Ausführlicher Bericht folgt. (red)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

1 KOMMENTAR

  1. Niederlage war unnötig.Torschütze für Mehring war nicht Diederich sondern Toppmöller Tommy.
    Erste Halbzeit ging klar an Wiesbach,nach dem wechsel(Bradasch,Fleck)wurde Mehring besser und hatte gute Chancen.Hätte das Spiel auch drehen können.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.