Erik Michels fällt mindestens drei Monate lang aus

0

TRIER. Eine ganz bittere Nachricht für Erik Michels, den Mittelfeldspieler der Trierer Eintracht. Das 21-jährige Talent hat sich am vergangenen Donnerstag eine schwere Verletzung im rechten Knie zugezogen und fällt mit einem Meniskusabriss nach aktuellem Stand mindestens drei Monate aus.

Bis vor kurzem hatte der im Sommer von der U23 in den Kader der „Ersten“ aufgerückte Michels noch an einer sogenannten „Baker-Zyste“ im Knie laboriert – und nun kam ein noch viel größerer Keulenschlag. Die Operation am heutigen Dienstag soll auch Aufschluss darüber geben, ob womöglich noch die Bänder im Knie lädiert sind.

„Das ist bitter. Aber damit muss ich klar kommen. Ich kämpfe mich wieder heran“, kündigt der  Offensivmann an, der in der Vorsaison auf vier Einsätze in der Regionalliga kam. (red/pm)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.