Zeugen von Unfallflucht gesucht

0

TRIER/KONZ/SAARBURG. In zwei Fällen von Unfallflucht bittet die Polizeiinspektion Saarburg um Hinweise.

Am Montag kam es auf der K 133 gegen 16.45 Uhr kam es auf der K 133 in Höhe der Engstelle „Wiltinger Kupp“ zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Motorrad. Dabei entfernte sich ein silbernes Motorrad der Marke BMW nach einem seitlichen Anstoß unerlaubt von der Unfallstelle. An dem beteiligten Pkw entstand Sachschaden.

Beim zweiten Vorfall, ebenfalls am gestrigen Montag, kam es zwischen 17.30 Uhr und 17.45 Uhr auf dem ersten Parkdeck des Kaufland in Konz zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. Ein bis jetzt unbekannter Fahrzeugführer hat mit seinem Fahrzeug einen parkenden Pkw mit luxemburgischen Kennzeichen im Frontbereich, unterhalb der Stoßstange beim Ein- oder Ausparken beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1000 €. Der Verursacher hat sich nach dem Anstoß unerlaubt von der Unfallstelle entfernt.

Zeugen werden gebeten, sich bitte unter der Telefon-Nr. 06581-91550 zu melden. (pm/red)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.