Olewiger Weinfest: eine Körperverletzung

0

TRIER. Am ersten Tag des Olewiger Weinfestes wurde bei hochsommerlichen Temperaturen ein hohes Besucheraufkommen festgestellt. Das Weinfest verlief bei guter Stimmung bisher äußerst friedlich.

Der Polizei wurde lediglich ein Körperverletzungsdelikt bekannt, das sich um Mitternacht von Freitag auf Samstag an einem Bierstand im vorderen Teil der Olewiger Straße, ereignet haben muss. Der Geschädigte erlitt eine Platzwunde über dem rechten Auge, die ärztlich versorgt werden musste. Eine Täterbeschreibung konnte nicht abgegeben werden. Ebenfalls liegt die Motivlage im Unklaren. Zeugen dieses Vorfalles werden gebeten sich mit der Polizei Trier (Tel.: 0651/97793200) zu melden. (red/pm)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.