Fahrzeuge in Trier-West beschädigt – Fensterscheibe eingeschlagen

0

TRIER. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden in der Markusstraße sowie im Trierweilerweg insgesamt vier Fahrzeuge durch bislang unbekannte Täter mutwillig beschädigt.

Während an zwei Fahrzeugen jeweils ein Reifen zerstochen wurde, wurde an einem weiteren PKW das Heck vermutlich mit Steinen beworfen und eingedellt. Am vierten Fahrzeug wurde der Außenspiegel beschädigt. Aufgrund der örtlichen Nähe ist ein Zusammenhang der

Beschädigungen anzunehmen. In der Eurener Straße stellte die Polizei gegen 02.30 Uhr drei Jugendliche fest, die im Verdacht stehen, eine Fensterscheibe eingeschlagen zu haben. Ob diese Gruppierung auch für die Beschädigungen an den Fahrzeugen in Betracht kommen, steht derzeit noch nicht fest.

Sachdienliche Hinweise zu den Straftaten erbittet die Polizei Trier (Tel.: 0651/9779-3200). (red/pm)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.