Bahnhof Bitburg- Erdorf: Modernisierung beschlossen

0

BITBURG. Mit dem einstimmigen Beschluss zum Abschluss eines Realisierungs- und Finanzierungsvertrags zwischen Stadt Bitburg, dem Zweckverband SPNV Rheinland-Pfalz Nord und der DB Station & Service AG hat der Stadtrat den nächsten Schritt zur Modernisierung des Bahnhofes Bitburg-Erdorf vollzogen. Die Vertragsunterzeichnung ist für den 21. August 2013 vorgesehen.

Die Modernisierung des Bahnhofes in Erdorf schreitet voran. Nachdem die Stadt Bitburg bereits bis zum Jahr 2008 die Außenanlagen völlig neu gestaltete und einen Park- and Rideplatz dort anlegte, steht nun auch der Umbau der Verkehrsanlagen vor der Realisierung.

Im Wesentlichen sind folgende Maßnahmen geplant:

– Aufhöhung des Hausbahnsteiges an Gleis 42 auf 76 cm über Schienenoberkante

– Aufhöhung des Mittelbahnsteiges an Gleis 42 auf 76 cm über Schienenoberkante

– Leiteinrichtung für Blinde und Sehbehinderte

– Bahnsteigausstattung und Wegeleitsystem

– Rückbau von Bahnsteigüberlängen

– Teilrückbau des Bahnsteigdaches im Mittelbahnsteigbereich

– Sanierung des Bahnsteigdaches

– Neubau der Treppeneinhausung

– Sanierung der Personenunterführung

– Neubau einer Gleisquerung für die Entwässerung

– Neubau der Zaunanlage

Das Land Rheinland-Pfalz hat erklärt, sich an den Kosten für die Sanierung der historischen Dachkonstruktion auf dem Mittelbahnsteig zu beteiligen. Gegenstand des nun abzuschließenden Vertrages sind die Gewährung von Zuwendungen für die Realisierung des Vorhabens, die Beschreibung der wesentlichen Einzelmaßnahmen des Projekts und die Realisierung der Infrastrukturmaßnahme durch die DB Station & Service GmbH. Da auch der Zweckverband SPNV (Schienenpersonennahverkehr) Rheinland-Pfalz Nord Vertragspartner ist, wird durch die Baumaßnahme neben der Modernisierung auch der Bestand des Bahnhofes für die nächsten zwanzig Jahre gesichert. Die Gesamtinvestition beträgt nach Angaben der DB Station & Service GmbH rund 2,45 Millionen Euro netto. (pm/red)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.