Moderator/innen gesucht

0

TRIER. Der OK54 Bürgerrundfunk sucht für verschiedene Sendeformate, insbesondere jedoch für die Sendereihe „OK54 – nachgefragt“, Moderatoren/innen. Interessenten können sich per E-Mail an die Adresse kontakt@ok54.de an den Sender wenden und einen Termin für ein unverbindliches Informationsgespräch verbunden mit einer Probeaufnahme im Studio vereinbaren.

Bei dieser Tätigkeit handelt es sich um eine ehrenamtliche Mitarbeit bei den Fernsehsendungen von OK54. Den Moderatoren/innen stehen interne Schulungen offen, um sich weiter in dem Gebiet zu qualifizieren. Insbesondere findet für die OK54-Moderatoren im November ein Tagesseminar zum Thema Stimmbildung mit Julia Kokke (Vocal-Coach aus Hannover) statt. Zudem erfolgen eine Einarbeitung und Training vor der ersten Moderation. Der jeweilige Einsatz wird vorher terminlich abgestimmt und das Engagement richtet sich nach den individuellen Möglichkeiten jedes einzelnen Moderators. Beispiele für die unterschiedlichen Moderationseinsätze finden sich in der Mediathek des Senders unter der Adresse www.ok54.de/mediathek. Ansprechpartner für Rückfragen ist Otto Scholer, Telefon (0651) 9762951. Mehr Informationen über den Sender unter www.ok54.de. (pm/red)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.