Bewaffneter Raubüberfall auf Spielothek

0

TRIER. Am Donnerstag kam es gegen 18.35 Uhr in einer Spielothek in der Brückenstraße zu einem bewaffneten Raubüberfall durch einen männlichen Einzeltäter.

Von dem Mann liegt eine ziemlich detaillierte Beschreibung vor: ca. 30 – 40 Jahre alt, schlank, ca. 180 cm groß, kurze rotbraune Haare und Oberlippenbart, bekleidet mit einer schwarzen Trainingsjacke mit rotem Reißverschluss, blauer Jeanshose und Freizeitschuhen mit flacher Sohle. Er bedrohte die Angestellte mit einer schwarzen Schusswaffe und erbeutete einen kleineren Bargeldbetrag. Der Täter, der einen gelben Rucksack mit grauer Abdeckung auf dem Rücken trug, flüchtete anschließend in Richtung Fußgängerzone. Er war bei der Tatausführung nicht maskiert und sprach in einem örtlich bekannten Dialekt.

Hinweise erbittet die Kriminalinspektion Trier an die Telefonnummer 0651/9779-2290/2296. (red/pm)

klusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.