Brand in der Garage eines Wohnhauses

0

NITTEL. Nach Schweißarbeiten an einem Pkw in einer Garage eines Wohnhauses in Nittel kam es zum Brand des Fahrzeugs und Garageneinrichtungen. Das Feuer griff nicht auf die Wohnräume über. Der Brand wurde durch die Feuerwehren Nittel und Konz gelöscht.

Durch den Brand wurden drei Bewohner leicht verletzt (Rauchgasintoxikation). Weiter wurde ein Feuerwehrmann im Rahmen der Löscharbeiten an der Hand verletzt. Der Schaden beläuft sich ersten Schätzungen zu Folge auf ca. 45.000 €. (red/pm)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.