Neue Direktorin am Amtsgericht Cochem

0

COCHEM. Richterin am Oberlandesgericht Doris Linden ist auf Vorschlag des Ministers für Justiz und Verbraucherschutz, Jochen Hartloff, zur Direktorin des Amtsgerichts Cochem ernannt worden. Der Präsident des Oberlandesgerichts Koblenz, Hans-Josef Graefen, händigte Frau Linden heute die von Ministerpräsidentin Malu Dreyer unterzeichnete Ernennungsurkunde aus.

Graefen wünschte der frisch ernannten Direktorin für ihre neue Aufgabe stets eine glückliche Hand und viel Erfolg. Er betonte, Frau Linden sei mit ihren vielfältigen Fähigkeiten, ihrem vorbildlichen Engagement und ihrem großen Teamgeist für die neue Aufgabe bestens gerüstet. „Aufgrund ihrer offenen und optimistischen Wesensart, aber auch ihrer überzeugenden Durchsetzungskraft kann sie in besonderer Weise Menschen mitnehmen und motivieren“, hob Graefen hervor. Nach dem Abitur in Cochem und den in Mainz abgeschlossenen juristischen Staatsprüfungen trat Frau Linden 1991 in den Justizdienst des Landes Rheinland-Pfalz ein. Als Richterin war sie beim Landgericht Koblenz und dem Amtsgericht Mayen in vielfältigen Rechtsbereichen tätig. Im Jahr 1996 wurde Frau Linden Richterin auf Lebenszeit beim Amtsgericht Mayen. Am 1. Dezember 2011 erfolgte ihre Ernennung zur Richterin am Oberlandesgericht Koblenz. Frau Linden ist dort zuletzt in einem Kartellsenat und einem Zivilsenat tätig gewesen, der sich schwerpunktmäßig mit Handelssachen und allgemeinen Zivilsachen befasst. Frau Linden ist 51 Jahre alt und wohnt in Klotten. Sie ist verheiratet und Mutter zweier erwachsener Kinder. (pm/red)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.