TBB Trier: Vitalis Chikoko spielt in der NBA-Summerleague

0

TRIER. Vitalis Chikoko wurde vom NBA-Team Houston Rockets zur Summer League eingeladen und wird beim Turnier in Orlando fünf Spiele absolvieren. Mit im Team ist Ex-BBL-Spieler Tim Ohlbrecht.

Es ist der Traum eines jeden Basketballers: Einmal in der NBA, der besten Liga des Planeten zu spielen. TBB-Power-Forward Vitalis Chikoko, der bis 2015 in Trier unter Vertrag steht, ist diesem Ziel einen Schritt näher. Er wurde von den Houston Rockets ins Team für die NBA Summer League berufen.

Anzeige

Sparkasse Trier

In der Summer League treten die Rookies, also die Spieler, die vor wenigen Tagen gedraftet wurden und neu in der NBA sind, sowie junge Spieler, die seit drei oder weniger Jahren in der Liga sind, gegeneinander an. Außerdem laden die Teams Spieler, die sie interessant finden und näher beobachten wollen, zum Turnier ein. Zu diesen gehört auch Vitah Chikoko, der bereits beim Adidas Euro Camp mit einigen guten Aktionen die Aufmerksamkeit der Scouts auf sich gezogen hatte. Mit im Team des Simbabwers wird ein alter Bekannter sein: Tim Ohlbrecht, der in der Beko BBL bereits für die Brose Baskets, Fraport Skyliners und die Telekom Baskets Bonn auf dem Parkett gestanden hat, durfte in der letzten Spielzeit einige Kurzeinsätze für die Rockets in der NBA absolvieren und will sich im sechs Tage langen Camp weiterentwickeln.

Ab Morgen, 7. Juli, finden fünf Spiele für Houston und Vitah Chikoko statt. Los geht es um 15 Uhr deutscher Zeit gegen das Team der Philadelphia 76ers. (PM TBB Trier)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.