Erstes inklusives Sportcamp der DBBJ und der DBSJ

0

FRANKFURT. Zum Auftakt der Eurobasketball in Frankfurt am Main kam es auch zu einer Begegnung der besonderen Art. Im ersten inklusiven Sportcamp begegneten sich behinderte und nichtbehinderte Jugendliche der Deutschen Basketball Bund Jugend (DBBJ) und der Deutschen Behindertensportverband Jugend (DBSJ) und probierten erstmals gemeinsam die Sportart Rollstuhlstuhlbasketball aus.

Insgesamt 36 Teilnehmer aus ganz Deutschland im Alter von zwölf bis 17 Jahren erlebten Dank der Trainerinnen Heidi Kirste und Jutta Retzer vom Deutschen Rollstuhl-Sportverband (DRS) von Freitag bis Sonntag drei spannende Tage in Bezug auf die neue Sportart wie auch auf das gemeinsame Erleben dieser.

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.