Mehring schlägt Auswahl mit 4:0

0

TRIER-TARFORST. Den ersten Test in der Vorbereitung zur Fußball-Oberliga-Saison 2013/14 absolvierte der SV Mehring im Gleichschritt mit dem Lokalrivalen FSV Salmrohr. Wie der Nachbar absolvierte der SVM seine erste Partie auf dem neuen Rasenplatz des FSV Trier-Tarforst und gewann ebenfalls mit 4:0 (1:0).

Die Gäste waren mit einer Mischung aus 1. und 2. Mannschaft angetreten, die Hausherren stellten ihren Trainer Patrick Zöllner, der eine Auswahl betreute, die sich überwiegend aus A-Klassen- und Bezirksliga-Akteuren zusammensetzte. „Ich war überrascht, wie gut sich das zusammengewürfelte Team geschlagen hat“, sagte Zöllner, der auch noch eine Halbzeit lang die Fußballstiefel angezogen hatte. Die Führung der Gäste erzielte Sebastian Ting mit einem platzierten Distanzschuss aus 20 m. Nach dem Wechsel trafen Mehrings Spielertrainer Dino Toppmöller, Jason Pütz und Christoph Eifel zum Endstand. Den Ehrentreffer für die Auswahl hatte Mehrings Schlussmann Philipp Basquit im ersten Abschnitt bei einem Schuss von Kevin Schuh verhindert. (wir)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.