Salmrohr gewinnt erstes Testspiel

0

TRIER-TARFORST. Mit einem klaren 4:0 (2:0)-Erfolg beim FSV Trier-Tarforst hat der FSV Salmrohr den Testspielmarathon vor der in einem Monat beginnenden Saison in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar begonnen.

„Erstaunlich gut“ (Sportchef Friedhelm Rach) präsentierte sich der FSV beim Rheinlandliga-Vertreter in Tarforst auf dem neuen Rasenplatz. „In den ersten zehn, zwölf Minuten hatte der FSV zwei Konterchancen, danach hatten wir alles im Griff“, so Rach. Tobias Wintersig verhinderte sogar noch eine höhere Niederlage, als er einen Foulelfmeter von Robin Mertinitz halten konnte. Dennoch war Mertinitz mit zwei Treffern erfolreichster Torschütze, die übrigen Treffer steuerten Markus Bauer und Daniel Petersch bei. Der nächste Test für die Salmtaler steht am kommenden Mittwoch (19 Uhr) beim SV Klarenthal im Saarland an.

Inzwischen hat Daniel Mehrfeld sich beim FSV abgemeldet. Der bullige Stürmer wechselt, wie schon vermutet, zum Dorfnachbarn SV Dörbach in die Bezirksliga. (wir)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.