Wohnhausbrand in Wawern

0

WAWERN. Zu einem Wohnhausbrand kam es gestern abend in Wawern. Verletzt wurde niemand, das Haus ist derzeit unbewohnt. Die Brandursache steht noch nicht fest.

Am 27.06.2013 kurz nach 22 Uhr kam es in Wawern zu einem Brand in einem zur Zeit unbewohnten Einfamilienhaus. Der Brand war durch einen Nachbarn entdeckt und gemeldet worden. Es entstand hoher Sachschaden. Personen kamen nicht zu schaden. Die Brandursache ist zur Zeit noch nicht bekannt und wird durch die Polizei ermittelt. Im Einsatz waren ca. 30 Kräfte der Feuerwehren von Wawern, Kanzem und Konz, sowie ein Rettungswagen aus Konz. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Saarburg (Tel.: 06581-91550) entgegen. (pm/red)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.