Trainingsauftakt in Salmrohr

0

SALMROHR. Nicht einmal einen Monat nach dem Ende der Saison 2012/13 startet der FSV Salmrohr in die Vorbereitung zur Spielzeit 2013/14 in der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar. Das letzte Wettbewerbsspiel der Salmtaler war das Rheinlandpokal-Finale, das am 29. Mai mit 0:4 (0:0) gegen den SV Eintracht Trier 05 verloren wurde.

Am gestrigen Montag rief der Trainerstab des FSV Salmrohr zur ersten Übungseinheit im Hinblick auf die neue Saison. Neben Torwarttrainer Karl-Heinz Kieren ist der bisher bei der SG Ellscheid tätige Coach Uwe Schüller als Assistent von Chefcoach Patrick Klyk mit von der Partie bei der Übungsleiter-Crew. Traditionell hielt erst einmal Präsident Helmut Meeth seine Begrüßungs- und Motivationsansprache vor dem sportlichen Personal. Dann wurden auf dem Kunstrasenplatz – die Verbandsgemeindeverwaltung hat das Salmtalstadion derzeit gesperrt, damit der Rasenplatz regenerieren kann – die ersten Runden gedreht. Zwei Spieler fehlten entschuldigt. Neuzugang Tim Hartmann war aus beruflichen Gründen abwesend, Gustav Schulz ist noch bis Mittwoch in Urlaub. (wir)

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.