TBB Trier: Transfer-Coup – Trevon Hughes neuer Shooting-Guard!

0

TRIER. Alle rechneten nach der Veröffentlichung des Zwei-Jahres-Vertrags auf sportando.net mit Warren Ward, der sich bis vorgestern in Trier aufhielt. Stattdessen verkündeten die Verantwortlichen einen regelrechten Transferhammer: Trevon Hughes, Spieler des Jahres in Litauen und ehemaliger Star-Guard der Wisconsin Badgers in der us-amerikanischen College-Liga NCAA, wird neuer Spielmacher bei der TBB Trier. Der 183cm große Combo-Guard erhält einen Ein-Jahres-Vertrag.

Anzeige

Sparkasse Trier

Hughes, der als hervorragender Schütze und Verteidiger bekannt ist (Im „All-Defense Team“ der starken BIG10-Conference), passt perfekt in das Anforderungsprofil von Henrik Rödl. Ein Spieler seiner Kragenweite kann für Trierer Verhältnisse durchaus als Sensation bezeichnet werden.

HIER GEHT ES ZUM AUSFÜHRLICHEN ARTIKEL ÜBER DEN GEBÜRTIGEN NEW YORKER

Jetzt lokalo liken und alle aktuellen News rund um Trier und die Region, inklusive Luxemburg, sofort sehen und KOSTENLOS lesen

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.