Schöffenlisten liegen aus

0

TRIER. Nachdem der Stadtrat und der Jugendhilfeausschuss der Vorschlagsliste für die Schöffen in Erwachsenen- sowie Jugendstrafsachen für den Zeitraum 2014 bis 2018 zugestimmt haben, werden diese vom 1. bis 5. Juli öffentlich ausgelegt. In dieser Zeit können mögliche Einsprüche geltend gemacht werden. Ansprechpartner sind das Rechtsamt in der Hindenburgstraße 3 (Schöffen in Erwachsenenstrafsachen) sowie das Jugendamt, Gebäude II am Augustinerhof (Jugendschöffen). (pm)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.