17-Jährige bei Sturz durch Dachluke schwer verletzt

0

TRIER. Vermutlich weil sie sich ausgesperrt hatte, kletterte eine 17-Jährige am Samstagnachmittag in der Theobaldstraße auf ein aus Plexiglas bestehendes Oberlicht eines Vordachs, um von dort in ihre Wohnung zu gelangen. Beim Betreten zerbrach die Dachluke jedoch und das Mädchen stürzte ca. drei Meter in die Tiefe in einen Kellerraum. Sie zog sich schwere, aber keine lebensbedrohlichen Verletzungen zu und wurde in ein Trierer Krankenhaus verbracht. Im Einsatz befanden sich die Berufsfeuerwehr  und der Rettungsdienst einschließlich eines Notarztes sowie die Polizeiinspektion Trier. (red/pm)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.