Mehr als 800 Teilnehmer beim 1. Firmenlauf Wittlich am Start

0

WITTLICH. Der letzte Anmeldetag für den 1. Firmenlauf Wittlich hatte es noch einmal in sich. Das letzte Team machte es spannend und meldete sich am vergangenen Montag erst kurz vor 24 Uhr (offizieller Anmeldeschluss) per Internet an. Insgesamt gehen laut Meldeliste damit mehr als 800 Teilnehmer an den Start.

„Wir sind über die Teilnehmerzahl sehr glücklich und freuen uns auf ein tolles Event am 20. Juni“, sagt Udo Treimetten, Geschäftsführer der veranstaltenden Triacs GmbH aus Föhren. Neben dem eigentlichen Lauf durch die Wittlicher Innenstadt und den Stadtpark kündigen die Veranstalter „noch etliche Höhepunkte“ an.

82 verschiedene Unternehmen entsenden bereits im ersten Jahr Mitarbeiter zum Wittlicher Firmenlauf 2013. Die größte Anzahl an Teams stellt dabei die Stadt Wittlich, gefolgt von Goodyear-Dunlop und Bungert. Die Palette der teilnehmenden Firmen reicht nach Veranstalterangaben von kleinen Arztpraxen und Apotheken über Handwerksbetriebe und soziale Einrichtungen bis zu Vereinen und Großunternehmen. Durch diese Vielzahl hofft man auch auf etliche kostümierte Teams, für die es einen eigenen Wettbewerb im Programm gibt.

Der Startschuss erfolgt am kommenden Donnerstag, den 20. Juni an Wittlichs neuer Großsporthalle EVENTUM (19 Uhr) und stellt ein ganz besonderes Schmankerl dar: Die Böllerschützen von 1897 Wittlich-Neuerburg werden die Läufer nicht mit einem Startschuss, sondern gleich mit einer ganzen Salve auf die 5 km lange Strecke schicken.

Vor dem Lauf wird ein Moderator bei den Zuschauern und vor allem unter den Läufern für Stimmung sorgen. Im Rahmen der After-Run-Party (Vorplatz Eventum), die direkt nach dem Lauf stattfindet und zu der alle Läufer und die Öffentlichkeit eingeladen ist, werden nach der Siegerehrung „DJ Sunflower“ und die Wittlicher Band „Soul and more“ die Bühne rocken. „Soul & More“, die Band, die miteinander Spaß auf der Bühne hat, und es versteht, diesen Spaß auch auf die Zuhörer zu übertragen, wird für den richtigen Abschluss des Events sorgen! Der Eintritt zu dieser Party ist auch für Kollegen, Familien, Freunde, Verwandte und Bekannte frei.

Von 18.30 bis 21 Uhr müssen sich Verkehrsteilnehmer in Wittlich auf Sperrungen und Umleitungen im Bereich der Strecke einrichten. Anlieger werden gebeten, während der Veranstaltung nicht aus den Grundstücken in die Laufstrecke einzufahren. (red/pm)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.