Tierischer Einsatz für die Feuerwehr

0

TRIER. Ungewöhnlicher Einsatz für die Feuerwehr Trier: Eine ganze Entenfamilie musste vor rabiaten Krähen gerettet werden. Die Wasservögel wurden kurzerhand umgesiedelt.

Durch mehrere besorgte Anrufe von Passanten wurde der Feuerwehr Trier mitgeteilt, das eine Entenfamilie durch Krähen vor dem Bunker am Augustinerhof angegriffen wird. Die Feuerwehr hat vor Ort 6 Entenküken eingefangen und gemeinsam mit den Eltern zur Mosel geführt und dort die unverletzten Tiere in die Freiheit entlassen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.