Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

0

TRIER. Zwei Leichtverletzte forderte am Samstag, den 25.05.2013 gegen 19.10 Uhr ein Verkehrsunfall, der sich im Kreuzungsbereich Paulinstraße/Zeughausstraße ereignete.

Ein aus Richtung Nordallee kommender 54-jähriger PKW-Fahrer beabsichtigte, von der Paulinstraße nach links in die Zeughausstraße abzubiegen. Hierbei kam es zum heftigen Zusammenstoß mit einem die Paulinstraße entgegengesetzt befahrenden PKW einer 19-Jährigen aus dem Kreis Trier-Saarburg. Die junge Frau und ihre Beifahrerin zogen sich leichte Verletzungen zu. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Aufgrund der widersprüchlichen Angaben der Unfallbeteiligten – beide gaben an, bei „Grün“ in die Kreuzung eingefahren zu sein – sucht die Polizei Trier Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Neben der Polizei waren auch die Berufsfeuerwehr Trier, zwei Rettungswagen sowie ein Notarzt im Einsatz. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste der Kreuzungsbereich komplett gesperrt werden. Hinweise bitte an Polizei Trier, Tel. 0651/9779-3200

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.