Zwei Tatverdächtige von Diebstählen aus Gartenhäusern festgenommen

0

TRIER. Gemeinsamer Ermittlungserfolg für das Sachgebiet Jugend-Trier und den Kriminal- und Bezirksdienst der PolizeiinspektionTrier.

Zunächst unbekannte Täter entwendeten im Februar aus einem Gartenhaus in Feyen zwei hochwertige Mountainbikes. Bereits am vergangenen Dienstag konnte eines der Räder im Stadtgebiet Trier sichergestellt werden. Eine tatverdächtige männliche Person konnte sich jedoch der Festnahme durch Flucht entziehen.

Das zweite Rad wurde dann in einem lokalen Medium zum Verkauf angeboten. Bei diesem versuchten Verkauf konnte die Polizei zwei Tatverdächtige festnehmen. Die beiden Männer sind Anfang 20 und kommen aus Trier.

Im Rahmen der anschließenden Wohnungsdursuchung wurde ein hochwertiger Fahrradhelm aufgefunden, der aus einem weiteren Diebstahl aus einem Gartenhaus stammt. Ferner stellten die Ermittler Hinweise auf Drogenkonsum fest. Beide Personen wurden nach den polizeilichen Maßnahmen entlassen. Die Ermittlungen dauern weiterhin an. (PM)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.