PKW stürzt Böschung hinab

0

TRIER. Eine PKW- Fahrerin rutschte heute vormittag mit ihrem Fahrzeug die Böschung an der Sickingenstraße hinab. Die Fahrerin wurde nur leicht verletzt, am Fahrzeug entstand Totalschaden.

Bei einem Verkehrsunfall in der Sickingenstraße entstand am heutigen Vormittag Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Die 24 jährige Fahrerin aus Trier befuhr gegen 09.50 Uhr die Sickingenstraße in Fahrtrichtung Olewiger Straße. Ca. 100 Meter vor der Einmündung Bergstraße/Sickingenstraße verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam, aus bislang nicht geklärter Ursache, nach rechts von der Fahrbahn ab. Der PKW durchbrach eine Stahlsicherung sowie einen Betonpfeiler und stürzte anschließend die Böschung zur Bergstraße hinunter. Die Fahrerin konnte sich eigenständig aus dem PKW befreien und wurde leichtverletzt in ein Trierer Krankenhaus eingeliefert. Am PKW entstand Totalschaden. Durch ein Trierer Bergungsunternehmen konnte der PKW aus der Böschung gezogen werden. Für die Dauer der Bergung erfolgte eine Vollsperrung der Sickingenstraße. Wegen Rauchentwicklung am Fahrzeug musste die Berufsfeuerwehr Trier anrücken. Zeugen werden gebeten, sich mit der zuständigen Polizeiinspektion Trier in Verbindung zu setzen (0651- 9779 3200). (red/pm)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.