Verkehrsunfallflucht in der Luxemburger Straße

    0

    TRIER. Ein missglückter Spurwechsel verursachte am Donnerstag nachmittag einen Verkehrsunfall. Der Verursacher flüchtete von der Unfallstelle, die Polizei sucht Zeugen.

    Am Donnerstag, den 03.05.2013, gegen 15.15 Uhr, kam es in der Luxemburger Straße in Trier, in Höhe der Einmündung zur Gottbillstraße, rechte Geradeausspur in Fahrtrichtung Luxemburg, zu einer Verkehrsunfallflucht. Der flüchtige Personenkraftwagen beschädigte beim Spurwechsel nach rechts einen roten Toyota Celica und fuhr ohne sich um den entstanden Schaden zu kümmern weiter. Beim flüchtenden Fahrzeug handelte es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um einen silbernen Geländewagen, Toyota RIVA. Die Schadenshöhe liegt bei ca. 1000 €. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Trier: 0651-9779-3200

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here

    Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.