Verkehrsunfall – Zeugen gesucht

0

TRIER. Am Sonntag gegen 13:25 Uhr kam es an der B265, auf Höhe der Schießstände zu einem Verkehrsunfall. Ein silbernes Mercedes Cabrio fuhr von Trier kommend in Richtung Pellingen, als es in Höhe der Schießstände unvermittelt nach links in eine Grundstücksauffahrt abbog.

Hierdurch mussten zwei nachfolgende Fahrzeuge (Pkw und Motorrad) stark bremsen. Dabei verletzte sich die Fahrerin des Pkw leicht. Der Motorradfahrer kam zu Fall, blieb aber unverletzt.

Der Fahrer des Mercedes erkundigte sich noch ob etwas passiert sei, entfernte sich dann aber von der Unfallstelle.

TEILEN
Vorheriger ArtikelSprengung in Ralingen
Nächster ArtikelGroßkontrolle auf der A 1

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.